Hoher Besuch aus Köln – ein „Heimspiel“ in Bonn

Unsere Freunde Dirk und Jackie Kenntner verwirklichen sich einen Traum: Sie stellen in der Session 2020 das Paar Jan und Griet vom Reiter-Korps Jan von Werth von 1925 e.V. dar und sind damit, nach dem Trifolium, die höchsten Repräsentanten des Kölner Karnevals.

Mit ihrer Equipe besuchten Sie uns in der Rheinaue und wir verbrachten gemeinsam einen fröhlichen Abend ganz im Sinne von Dirk und Jackie: „Lachen, tanzen und singen verbindet die Menschen im Karneval. Uns ist es wichtig, dass in Zeiten, in denen das Trennende auf allen Kanälen Konjunktur hat, endlich auch das Verbindende hervorgehoben wird.“

Die beiden ziehen bis Aschermittwoch mit der Equipe, ihrem Korps und der Korpskapelle durch die Säle von Köln und Umgebung. Neben vielen karnevalistischen Auftritten widmen sie sich gerne und intensiv sozialen Zwecken und besuchen Krankenhäuser, Kinder- und Altenheime. So tragen sie ihre Freude und die Legende um „Jan un Griet“ in die Herzen der Menschen.

Wir wünschen Dirk und Jackie eine tolle Session, alles Liebe und Gute!

(Foto: Jan von Werth e.V.)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Scroll to Top